Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Aktuelle INFORMATIONEN

Viertelfinale FC 08 Villingen - 1. FC Rielasingen-Arlen

Beide Vereine bekommen 250 Karten, insgesamt sind 500 Zuschauer zugelassen.

Es wird kein öffentlicher Verkauf stattfinden. Karten werden über Berechtigungsgruppen zugeteilt.

Für die Zuschauer, die ein Ticket ergattern können, ist vor Einlass in die MS Technologie-Arena entweder der Nachweis eines negativen Corona-Schnelltest erforderlich (nicht älter als 24 Stunden), die Vorlage eines Genesenen-Zertifikats oder der Nachweis einer vollständigen Impfung notwendig.

Für die Zuschauer, die am Spieltag noch einen Corona-Schnelltest machen möchten, wurde im Friedengrund extra eine CoronaSchnellteststation eingerichtet. Diese ist ab 10 Uhr geöffnet. Der FC 08 bittet die Zuschauer, bei denen ein Corona-Schnelltest erforderlich ist, sich möglichst zeitig vor der Pokalpartie an der Schnellteststation einzufinden. Unabhängig davon gelten auch weiterhin die AHA-Regeln. Dazu zählt auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf sämtlichen Laufwegen in der MS Technologie-Arena. Nach Einnahme des Platzes darf dieser allerdings abgenommen werden.

Der FC 08 Villingen wird die Corona-Kontaktnachverfolgung gewährleisten und arbeitet hier mit der LUCA App. Zuschauer mit gültigem Ticket sollten sich dort über ihr Mobiltelefon registrieren, damit sie schneller ins Stadion eingelassen werden können. Wer keine LUCA App besitzt, sollte alternativ ein Corona-KontaktNachverfolgungsformular ausfüllen, das man bereits im Vorfeld der Pokalpartie auf der Homepage www.fcvillingen.de herunterladen und ausfüllen kann.