Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Das Spiel im DFB-Pokal gegen Holstein Kiel findet in Kiel statt

Liebe Mitglieder, Fans und Sponsoren

schweren Herzens haben wir das Heimrecht im DFB-Pokalspiel gegen Holstein Kiel abgeben müssen. Wir mussten dem großen Druck nachgeben, der uns seitens des DFB aufgebürdet wurde. Mit den vielfältigen Hygienebestimmungen, die momentan bei DFB-Spielen herrschen, kam nur ein bundesligataugliches Stadion in Frage. Selbst Stadien wie in Pfullendorf und Villingen wurden abgelehnt und nur wiederum das Schwarzwaldstadion in Freiburg wäre möglich gewesen. Wir haben alle Kontakte spielen lassen, selbst der Draht zum DFB Präsidenten und ehemaligem SC Freiburg Präsidenten Fritz Keller, den Peter Dreide eingeschaltet hatte, hat nichts genützt und wir haben vom SC Freiburg mangels Personal in der Urlaubszeit und dem drauffolgenden Bundesligastart, eine Absage bekommen.

Weitere Alternativen gab es aus wirtschaftlichen Gründen nicht, sodass wir nun zum Spiel am Sonntag den 13.9. um 15:30 nach Kiel anreisen müssen. Gästefans in Kiel sind leider wegen derzeitiger Corona Bestimmungen nicht erlaubt. Das ist ein herber Schlag für alle Beteiligten, Spieler und natürlich Fans inklusive, jedoch bleibt uns noch die Chance, das Spiel im TV und sicher mit Abstand bei Pille zu verfolgen und so unsere Mannschaft zu unterstützen.

Manchmal muss man unter Druck und mit gesetzten Randbedingungen in einem (Ehren-)Amt auch etwas entscheiden, was keinen Spaß macht und auch nicht jedem gefallen wird - das war so ein Ding. Jetzt lasst uns alle zusammen die Männer motivieren und unterstützen für das Spiel - da gibts ja noch die 2. Hauptrunde ...