Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

D-Junioren U13

D-Junioren 1

D-Junioren 2

25.10.2018 D1–Jugend Bezirkspokal

SG Hilzingen : 1. FC Rielasingen-Arlen 0:2

 

27.10.18 D1-Jugend Bezirksliga

1. FC Rielasingen-Arlen : SG GoBi 3:0

 

Siebter Sieg in Folge!

 

Am Donnerstagabend trat unsere Mannschaft im Pokalspiel bei der SG Hilzingen an. Wir haben sehr schöne Erinnerungen an diesen Sportplatz, schließlich sind wir im Frühjahr dort Meister geworden.

Bei Sonnenuntergang entwickelte sich ein ansehnliches Spiel, beide Mannschaften waren durchaus bemüht nach vorne zu spielen. In einer der ersten Aktionen gelang uns gleich das 1:0. Nach einem weiten Abschlag von Luis Weiler konnte Armando Barisic sehenswert vollenden, indem er die Kugel über den Tormann lupfte.

Der Treffer gab uns Sicherheit, trotzdem konnten wir anschließend nicht immer spielerisch überzeugen. Zweikampfstark aber ohne nennenswerte Chancen nahm das Spiel fortan seinen Lauf. Kurz vor Schluss eroberte Dennis Romaschov den Ball an der Grundlinie, der passte zu Dustin Vater und dieser schoss das Runde in das Eckige, zum 2:0 Endstand.

Damit stehen wir im Halbfinale, dort erwarten wir am 16.05.2019 den FC Radolfzell vor heimischer Kulisse zum Pokalfight.

 

Zwei Tage später ein weiteres Spiel in der Bezirksliga gegen GoBi daheim.

Bei widrigen Temperaturen und Dauerregen waren wir zwar spielbestimmend aber die spielerische Klasse fehlte uns. Wir konnten nur durch Einzelaktionen überzeugen. So fiel auch das 1:0 in der 17. Minute, Kerem Akdeniz überrannte eindrucksvoll zwei Gegenspieler und vollendete per Fernschuss. Vier Minuten später holte sich unser Stürmer Dustin Vater den Ball an der Strafraumgrenze ab, umspielte zwei Gegner und schoss aus drei Metern ins linke untere Eck, 2:0.

Das dritte Tor erzielte wieder Dustin Vater nach glänzender Vorarbeit durch Dennis Romaschov, der von außen in den Strafraum flankte, wo unser Stürmer aus 5 Metern den Ball gezielt ins Netz der Gegner platzierte.

Durch die Siegesserie in der Liga schrumpft unser Abstand zum Tabellenführenden aus Radolfzell auf drei Punkte. Dies verspricht eine spannende Herbstmeisterschaft.