Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

C-Junioren U15

 

09.11.2018 C-Jugend Kreisliga

SG Reichenau : 1. FC Rielasingen-Arlen 0:3 (0:1)

Glückwunsch zur Herbstmeisterschaft!

 

Das letzte Spiel der Hinrunde bestritt die U15 am Freitagabend auswärts gegen die SG Reichenau. Für die Jungs war es die letzte Möglichkeit vor der Winterpause ihr Können zu zeigen.

Die Mannschaft schaffte es von Beginn an ihren guten Kombinationsfußball auf den Platz zu bringen, es fehlte jedoch am nötigen Glück vor dem Tor. In der 30. Minute dann die verdiente Führung. Durch ein tolles Dribbling von Milo über außen gelang es Flo von einer guten Position aus den Ball in das gegnerische Tor unterzubringen. Beflügelt durch den Treffer erarbeitete sich unser Team weitere Chancen. Vor der Pause konnten wir leider nicht erhöhen und somit ging es mit einem knappen Vorsprung in die Halbzeit.

Danach machte unsere Mannschaft genau dort weiter wo sie zuvor aufgehört hatten. Simeon schoss gleich das 0:2, somit bauten wir unsere Führung weiter aus. Unsere Kicker spielten an diesem Abend einen sehr guten Fußball. Auch wenn nicht immer jede Aktion zum Torschuss führte, erkannte das Trainerteam, dass ihre taktischen Vorgaben versucht wurden umzusetzen. Das Spiel verlor in keiner Minute an Tempo und die Jungs bestritten an diesem Abend eine ihrer besten Partien. Der Schlusspunkt wurde von dem eingewechselten Mert durch einen Distanzschuss in der 69. Minute gesetzt. 

Die Coaches konnten an diesem Abend auf eine gute Mannschaftsleistung zurückblicken.

Nach dem Sieg gegen die SG Reichenau feierten die Jungs ihre verdiente Herbstmeisterschaft.

Ein großes Dankeschön geht an alle Eltern, die jede Woche aufs neue die Mannschaft unterstützen und anfeuern.

27.10.2018 C-Jugend Kreisliga

SG Markelfingen : 1.FC Rielasingen-Arlen 0:1 (0:1)

Dritter Sieg infolge!

 

Am Samstag waren unsere Jungs zu Gast bei der SG Markelfingen, bei schlechten Wetterverhältnissen musste man sich auf ein sehr zweikampfgeprägtes Spiel einstellen.

Das Team wollte an der spielerisch starken Leistung der Vorwoche anknüpfen, sie mussten sich allerdings zuerst an die Platzgegebenheiten gewöhnen. Die ersten Minuten waren noch sehr ausgeglichen, größtenteils verlagerte sich das Spielgeschehen ins Mittefeld. Die Jungs konnten sich an den Platz anpassen und versuchten ihren Kombinationsfußball anzuwenden. Es wurde leider schnell ersichtlich das dies heute nicht sehr einfach werden würde. Nach einem Eckball der Gegner schaffte es die Mannschaft blitzschnell umzuschalten und es gelang Florian frei vor dem Torhüter der Gastgeber anzuspielen, der den Ball in die linke untere Ecke schob. Mit der Führung im Rücken ging man in die Pause.

Im zweiten Durchgang der Partie drehten die Gastgeber nochmals auf und versuchten unsere Abwehrreihe unter Druck zu setzen. Es gelang Ihnen jedoch fast immer die Situation spielerisch zu lösen. Von unserer Vordermannschaft sah man leider in der zweiten Hälfte nicht mehr viel, dies war aber auch dem anhaltenden Pressing der Gastgeber geschuldet. Milo und Simeon versuchten sich immer tiefer den Ball abzuholen, hatten dadurch aber auch einen weiten Weg zum gegnerischen Tor und wurden meist davor gestoppt. Am Schluss konnten die Trainer auf eine gute Teamleistung zurückblicken und es wurde klar an welchen Punkten noch gearbeitet werden musste.

Das Spiel gegen den SV Mühlhausen musste leider abgesagt werden.

Das nächste und letzte Spiel der Hinrunde findet bereits am Freitagabend auswärts gegen die SG Reichenau statt. Wenn man hier wieder einen Sieg einfahren kann, darf man sich als Herbstmeister feiern.

20.10.2018 C-Jugend Kreisliga

1.FC Rielasingen-Arlen : JFV Singen 2   5:1   (1:1)

 

Gutes Spiel auf der Talwiese - Tabellenführer!

 

Ein Spiel zwei Gesichter, an diesem Tag zeigte sich das unsere Jungs gegen jeden Gegner von Anfang an alles geben und immer einen konzentrierten Fußball spielen müssen.

In der ersten Halbzeit gab es gerade in den Anfangsminuten viele Unstimmigkeiten, durch diese gab es Probleme im Spielaufbau und unsere Mannschaft musste oft dem Ball hinterherrennen. Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten ist die U 15 durch Simeon in der 12. Minute in Führung gegangen. Die Freude über den Treffer hielt leider nicht lange, bereits in der 20. Minute viel der Ausgleichstreffer. Mit dem Unentschieden ging es dann auch in die Pause.

Die Halbzeit konnte gut genutzt werden um die Jungs an die Vorgaben zu erinnern und dass man nur als TEAM gewinnt! Die zweite Hälfte verlief dann komplett anders als die ersten 35. Minuten und die Jungs zeigten ihre spielerische Klasse. Somit stand es innerhalb von 14. Minuten 4:1 für die U 15, alle drei Tore wurden durch den überragenden Simeon erzielt. Es gab aber noch mehr Chancen, wie beispielsweise der Lattenkracher von Milo oder der Weitschuss von Dario, der nur knapp sein Ziel verfehlte. Den Schlusspunkt setzte dann Dario mit dem 5:1 Endstandtreffer. Nach diesem Wochenende darf man sich zudem Tabellenführer nennen, da die hinteren Mannschaften Punkte liegen ließen!

Tore: 1:0, 2:1, 3:1, 4:1 Simeon, 5:1 Dario

Ein großer Dank geht an die zahlreichen Eltern, die jede Woche unsere Spieler tatkräftig den Rücken stärken.

Am nächsten Samstag spielen unsere Kicker gegen die SG Markelfingen, wir würden uns über eure Unterstützung freuen!

28.09.2018 C-Jugend 1.Kreisliga

SV Allensbach – 1. FC Rielasingen-Arlen 0:2 (0:2)

Am Freitagabend durfte man bereits das dritte Auswärtsspiel in Folge antreten, dieses Mal war man zu Gast bei dem SV Allensbach. Auch wenn die Woche sehr anstrengend für die Jungs war, konnte man nach 6 Minuten, durch Milo und Flo, mit 0:2 in Führung gehen.

Danach gab unsere U15 immer mehr und mehr das Spiel aus der Hand und man konnte in der Halbzeit mit dem Ergebnis mehr als glücklich sein. Durch einige Spielerbedingte Umstellungen konnte das Spiel wieder mehr zu unseren Gunsten gewandelt werden, leider hielt dies nicht sehr lange an und man musste sich zum Schluss mit dem 0:2 aus der ersten Halbzeit mehr als zu frieden geben.

25.09.2018 C-Jugend Bezirkspokal

SV Deggenhausertal – 1. FC Rielasingen-Arlen 1:4 (1:2)

Die Jungs der U15 hatten eine anstrengende englische Woche hinter sich. Sie durften bereits am Dienstagabend im Pokal gegen den SV Deggenhausertal antreten, anfänglich musste man sich noch an den körperlich Präsenten Gegner gewöhnen, jedoch konnte man durch einen guten Querpass von Simeon in Richtung Dario 0:1 in Führung gehen. Bereits nach kurzer Zeit gelang dem Gegner der Ausgleichstreffer, doch noch vor der Pause konnte man durch Milo wieder mit 1:2 in Führung gehen.

In der zweiten Halbzeit war es ein sehr ausgeglichenes Spiel, es gab gute Chancen auf beiden Seiten. Den Gastgebern gelang es jedoch nicht den erneuten Ausgleichtreffer zu erzielen. Unsere U15 schaffte es durch zwei großartige Einzelaktionen mit 1:4 das Spiel für sich zu entscheiden und somit in die nächste Runde einzuziehen.

 

 

22.09.2018 C-Jugend Kreisliga

SV Litzelstetten : 1. FC Rielasingen-Arlen

 

Am letzten Samstag traf unsere C-Jugend auswärts auf den SV Litzelstetten.

Mit einem starken Kader und klar motivierten Spielern reisten wir sehr zuversichtlich an.

Bei sonnigem Fußballwetter und ähnlichen Platzverhältnissen wie auf unserem heimischen Rasen, steckten wir uns klare Ziele für diese Partie.

Das Spiel startete dann doch etwas holpriger als geplant, die Mannschaft war unstrukturiert und teilweise zu hektisch, wir konnten den erfolgreichen Spielfluss der letzten Woche nicht wieder abrufen. 

Nicht verwunderlich, dass die erste richtige Torchance lange auf sich warten ließ. Gegen Ende der ersten Halbzeit trafen wir nach einem guten Spielzug das Aluminium und eine Mehrfachaktion im Strafraum konnte nicht erfolgreich genutzt werden. 

Der Start in die zweite Halbzeit war dann etwas solider, die Mannschaft versuchte nun mit Ruhe den Ball laufen zu lassen und kam dem Tor deutlich näher.

Die mitgereisten Familien und Fans fanden erst in der 58. Minute Erleichterung, als unser Team einen Foulelfmeter verwandeln und somit Sicherheit in die Mannschaft bringen konnte. 

Unser Spiel war nun viel geordneter, es gab schöne Spielzüge, Verlagerungen und gute Offensivaktionen. In Folge erhöhten wir in der 61. Spielminute auf 2:0 und 4 Minuten später sogar auf den 3:0 Endstand.

Die erste Hälfte verlief noch sehr stockend, aber in Halbzeit 2 waren wir spielerisch richtig stark, die 3 Punkte nehmen wir gerne und verdient mit nach Hause auf unsere Talwiese.

15.09.2018 C-Jugend Kreisliga

1. FC Rielasingen-Arlen – SG Gottmadingen-Bietingen

 

Am Samstag starteten wir gegen den SC GoBi in die Saison, bereits in der Vergangenheit waren die Begegnungen immer sehr spannend und oft gab es nur knapp einen Sieger. 

Die Zuschauer bekamen an diesem Wochenende ein tolles Spiel zu sehen, welches besonders in der ersten Halbzeit ein hohes Tempo aufwies. Schon in der 1. Min. konnten wir durch Dario Zander in Führung gehen, der Gegner war zu diesem Zeitpunkt noch nicht ganz auf dem Platz angekommen. Doch mit jeder Minute wurde das Spiel ausgeglichener und es gab gute Chancen auf beiden Seiten. Folglich gab es leider den Ausgleichstreffer kurz vor dem Halbzeitpfiff.

Nach der Pause zeigten die Jungs für was ihre sechs Wochen Vorbereitung gut waren, sie übernahmen immer mehr und mehr das Spielgeschehen, es wollte allerdings nicht zum Tor kommen. Man ließ leider super herausgespielte Torchancen liegen und somit blieb es am Schluss beim 1:1. 

Ein Lob geht an alle Spieler die bewiesen haben, daß sie sich in einem guten Fitnesszustand befinden, auf den weiter aufgebaut werden kann.

Wir möchten uns auch bei allen Eltern und Fans bedanken die unsere Jungs von außen unterstützt haben.

Danke auch an den SC GoBi für dieses tolle und auch sehr faire Spiel!

 

U15 zu Gast bei der U17- Nationalmannschaft

Die U15 des 1.FC Rielasingen-Arlen war am 09.09.2018 zu Gast bei dem Länderfreundschaftsspiel Deutschland – Israel in Singen. Die Jungs konnten die Talente von morgen beobachten und waren fasziniert was für ein Tempo bereits in dieser Altersklasse gespielt wird. Das Spiel überzeugte mit teilweisen harten aber fairen Zweikämpfen und vielen Torschüssen. Für die Jungs war es ein tolles Erlebnis und nach dem Spiel wurden einige Fotos mit den Nationalspielern gemacht.

Ab nächster Woche heißt es allerdings wieder volle Konzentration, am Samstag beginnt die Saison gegen SC Gottmadingen-Bietingen um 12 Uhr in Rielasingen.