Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

B-Junioren U17

 

Erster Spieltag

Saisonauftakt in Wittlingen

B-Junioren Landesliga

SG Wittlingen – 1. FC Rielasingen-Arlen   2 : 3

Eine halbe Stunde lang hatten die Gäste aus Rielasingen kaum ins Spiel gefunden, der Gastgeber war präsenter und aggressiver. Unseren Jungs war der Respekt vor den körperlich robusteren Gegnern deutlich anzumerken. Dann, aus heiterem Himmel, nutzte Yaniz Auer eine Unachtsamkeit und Verwirrung im Strafraum zum bis dato glücklichen 0:1. Und gerade mal 3 Minuten später, Flanke von links und unser „Kopfball-Ungeheuer“  Kidane Temesgen vollstreckt zum 0:2. Nun hatte unsere Mannschaft das Spiel bis zur Pause im Griff.

Nur 7 Minuten waren in der 2. Hälfte gespielt, Freistoß auf Höhe der Mittellinie, Tobias Hupka krönte seine Top-Leistung mit einem Sonntagsschuss zum 0:3. Die Gastgeber kamen eigentlich kaum zu nennenswerten Chancen, bis zur 71. Minute. Aus unerklärlichen Gründen überließ man den Wittlingern fast kampflos das Mittelfeld und so kam es, wie es kommen musste: 1 : 3 .

Und wie es im Fußball halt manchmal so ist, der Gegner machte mächtig Dampf, 4 Minuten später, der Anschlusstreffer zum 2 : 3. Jetzt passierte das, was eigentlich auf Rielasinger Seite keiner brauchte. 10 Minuten Abwehrschlacht und nur noch wenige Entlastungs-Angriffe.

Aber mit Erfolg, so konnte der erste Sieg im ersten Spiel in der Landesliga, nicht unverdient, eingefahren werden.