Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

A-Junioren U19

h.v.l. Betreuer Mehmet Akdinez, Trainer Reinhard Graf, Pascal Gebhardt, Philipp Meurer, David Heisrath, Marius Wolf, Patrick Hohaus, Nevin Will, Jannik Turkovic, Paul Steiner , Co. Trainer Andreas Meier, 
v.l.r. Maximilian Musil, Tim Geissendörfer,  Philipp Braun, Asmir Mehmeti, Leon Güntert, Fabio Colaninno, Lars Herrmann, Marvin Ettwein, Luca Valentino
Es fehlt Yaniz Auer, Noel Stärk-Blatter, David Koch

Sponsoren Jugend

Starke Mannschaftsleistung
 
SG DJK Singen – SG 1. FC Rielasingen-Arlen 1 : 5
 
Sonntagabend, Flutlicht-Spiel auf dem Kunstrasen der DJK Singen.
 
Bereits nach 5 Minuten das 0:1, Freistoß aus 17 Meter Riccardo Albanese an die Latte, Simon Barjasic reagiert am schnellsten per Kopf zur Führung. Keine 2 Minuten später, Riccardo Albanese per Faulelfmeter zum 2:0. In der 25. Minute führte ein Konter der Gaastgeber zum 1:2 Anschlusstreffer. In der Folge Chancen auf beiden Seiten, Jim Amann im Kasten der Gäste verhinderte aber Schlimmeres. So ging es dann zum Pausentee.
Nach dem Wiederanpfiff ein ähnliches Bild mit Vorteilen für Rielasingen. In der 68. Minute holt sich Franklin den Ball am eigenen Strafraum, langer Ball über rechts auf Dominik Valle, der lässt Freund und Feind stehen und erzielt aus spitzem Winkel nicht ganz unhaltbar das 1:3.  Nun lief es, jeder kämpfte für den anderen. Riccardo luchst seinem Gegenspieler den Ball ab, Pass auf Tobias Hupka, der setzt mit einem Lupfer Doninik in Szene, ein cooler Heber lässt dem Keeper keine Chance, 1:4. Den Endstand erzielte der unermüdliche Marcel Bohnenstengel, klasse Dribbling im gegnerischen Strafraum und überlegt eingeschoben zum 1:5.
Ein Derby-Sieg, der auch in dieser Höhe, dank einer tollen Teamleistung, völlig in Ordnung geht und uns auf den 2. Tabellenplatz befördert.
 
Super Jungs