Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

1. Mannschaft

Der 1.FC Rielasingen-Arlen verpflichtet mit Allessandro Fiore Tapia und Habil Jonuzi zwei weitere Topspieler aus der Region

 

Der 21 jährige Allesandro Fiore Tapia versuchte im Jahr 2010 seine Karriere im Profigeschäft und wechselte zum SC Freiburg in die U17 und wagte nach 2 erfolgreichen Jahren den nächsten Schritt zum FC Schalke 04. Unter anderem absolvierte er in diesen Spielzeiten 17 Spiele in der Jugendnationalmannschaft, schoss dabei 13 Tore und nahm an der U17 Europameisterschaft teil. Nach 2 unglücklich abgelaufenen Jahren bei Schalke 04 entschied Sandro sich im Letzten Jahr diesen Weg zu beenden und kehrte in die Heimat nach Radolfzell zurück um sich beruflich neu zu orientieren. Derzeit spielt er bei seinen Brüdern Toni und Daniel / Nordstern Radolfzell und freut sich auf die kommenden Jahre beim 1.FC Rielasingen-Arlen. "Mein Ziel ist es, meinen Teil dazu beizutragen damit wir den Schritt in die Oberliga schaffen" sieht Allesandro seine Aufgabe beim 1. FC Rielasingen-Arlen. "Wir sehen in Allesandro einen weiteren gut ausgebildeten Spieler mit Potential über die nächsten Jahre in unserem Verein". sieht die sportliche Leitung des Vereins.

  Mit dem 27 jährigen Habil Jonuzi verpflichtet der Verein einen erfahrenen offensive Allrounder, der aus der Zeit beim SC Pfullendorf und dem FC Singen vielen ein Begriff ist. Habil begann seine fussballerische Laufbahn beim FC Schaffhausen und konnte in seiner Zeit in Pfullendorf einiges an Regionalligaerfahrung sammeln. Mit seiner aggressiven Spielweise und außergewöhnlichen Technik sieht der Verein in ihm ein hohes Potential den Kader auf Anhieb zu verstärken. "Ich danke dem 1.FC Rielasingen-Arlen, dass ich Teil dieses Projektes Aufstieg sein darf und werde dafür alles geben dieses Ziel zu erreichen" sagt Habil zu seinem neuen 3 Jahresvertrag. "Habil passt perfekt in unsere taktische Ausrichtung des kontrollierten Offensivfussballs und seine hohen technischen Möglichkeiten sollten uns in den nächsten Jahren weitere Kraft in der Mannschaft geben." sieht die Vereinsführung in der Verpflichtung von Habil.

Der 1.FC Rielasingen heißt beide Neuzugänge herzlich willkommen