Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

2. Mannschaft

Derbysieg in Bohlingen

Spieldaten

Mit einem verdienten Erfolg beim Aufsteiger aus Bohlingen, rettete die zweite Mannschaft den doppelten Derbynachmittag. Von Beginn an hatte man das Spiel im Griff, recht früh die Führung von Phillip Dietrich, die man gut und gerne zur Pause hätte höher gestalten können. Auch nach dem Wechsel war man wacher und nach 55 Minuten erhöhte Philipp Müller auf 2:0, nachdem man den Spielaufbau der Gastgeber erfolgreich früh gestört hatte. Marco Mendes erhöhte mit einem Heber nach einer guten Stunde auf 3:0 und damit war das Spiel entschieden. Wasser in den Siegeswein gab es aber leider kurz vor Schluss auch noch. Timo Sigmund stieß seinen Gegenspieler zu Boden, nachdem er wiederholt gefoult wurde und musste mit einer Roten Karte frühzeitig den Platz verlassen.  Mit diesem Sieg hält man Anschluss an die Spitzengruppe, die nächsten schweren Aufgaben warten allerdings schon. Am kommenden Sonntag beim Heimspiel gegen den FC Italiana, eine Woche später beim Türkischen SV.