Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

2. Mannschaft

Weiter wichtiger Schritt ist getan

FC Öhningen-Gaienhofen II – 1.FC Rielasingen-Arlen 1:3 (0:2)

Eigentlich ein souveräner Sieg in Gaienhofen, weil man die Partie fast komplett beherrschen konnte. Bereits vor der Pause hätte man diese Partie locker zu Hause haben können bzw. müssen. Die Gastgeber hatten nach dem 0:1 eine einzige gute Chance, der Tabellenführer mindestens ein halbes Dutzend, so dass die 2:0-Führung für die Gastgeber schon sehr schmeichelhaft. Auch nach der Pause hatte die zweite Mannschaft alles im Griff und dann stand es doch plötzlich 1:2, weil man den Rückwärtsgang in der 58. Minute nur sehr zögerlich einlegte und den harmlosen Gastgebern den Anschlusstreffer erlaubte. In der Folge war unsere Zweite weiter klar spielbestimmend, doch das beruhigende 3:1 fiel dann doch erst in der 86. Minute. Nach einer schönen Kombination stand Tobias Weppelmann am Fünf-Meter-Raum völlig blank und schob zum entscheidenden 3:1 ein.

Nun ist also alles angerichtet. Das kommende Wochenende bringt gleich zwei entscheidende Spiele für unsere Aktivmannschaften. Am kommenden Samstag spielt die 1. Mannschaft bekanntlich ihr Spiel beim Offenburger FV. Am Sonntag trifft dann die 2. Mannschaft auf den letzten Verfolger. Der Türkische SV Konstanz gastiert auf der Talwiese (15.00 h). Bei aktuell fünf Punkten Vorsprung wäre ein Sieg gleichbedeutend mit Meisterschaft und Aufstieg.

Schiedsrichter: Jürgen Vogelbacher    (Waldshut)              

Zuschauer: 60

Tore: (20.) 0:1 Marcel Bohnenstengel  (44.) 0:2 Tobias Weppelmann  (58.) 1:2 Nico Gutzentat  (86.) 1:3 Tobias Weppelmann

FC Öhningen-Gaienhofen

1 Zimmermann, 4 Gärtner, 6 Dietrich (78. 3 N. Nägele), 7 Himmelsbach (46. 18 Onyemelukwe), 8 Barten, 9 Riekewald (46. 13 M. Nägele), 10 Gutzentat. 11 Schätzle, 14 Völker, 16 Bruttel, 17 Litterst

1.FC Rielasingen-Arlen

92 Kunz, 2 Tsimba (83. 16 Besnecker), 4 Dietrich, 7 Bohnenstengel (89. 39 Horvath), 8 Heisrath, 10 Greuter, 17 Ettwein (71. Hassan), 18 Weppelmann, 19 Schorpp, 27 Leukoue Tcheffa, 35 Mendes