Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

2. Mannschaft

Man tat sich schwer aber am Ende blieben die Punkte auf der Talwiese

1.FC Rielasingen-Arlen II – SG Magricos/Centro Portugues Singen 5:3 (1:2)

Eine frühe Führung, das Spiel schien schon früh in die richtige Richtung zu laufen. Doch nach der Führung begann der Chancenwucher. Das Spiel hätte eigentlich nach 20 Minuten entschieden sein müssen, doch es kam ganz anders. Der starke Gästestürmer Kevin Peckruhn scheiterte zunächst an Phillip Dietrich, der kurz vor der Linie rettete. Dann aber schlug es zweimal ein und der Doppelpack des Singener Stürmers brachte die Pausenführung. Das druckvolle Spiel in den ersten 20 Minuten wurde bis zur Pause immer schwächer.

Zum Glück gelang es in der zweiten Halbzeit frühzeitig das Spiel zu drehen. Zunächst gab es Foulelfmeter nach Foul an Mahmud Mohammed, den Marko Lekic sicher verwandelte. Im Anschluss an eine Ecke fiel der Ball Phillip Dietrich vor die Füsse, der aus kurzer Distanz den Ball durch das Gewimmel über die Linie brachte. Wenig später starker Kopfball von Tobias Weppelmann, der am Pfosten landete, den Abpraller verwandelt Phillip Dietrich überlegt ebenfalls per Kopf zum 4:2. Doch Sicherheit gab die Führung zu keiner Zeit. Ein unnötiger Elfmeter brachte die Gäste auf 4:3 heran. Erst in der Nachspielzeit brachte Marko Lekic nach schönem Angriff, mit dem 5:3 die endgültige Entscheidung. So brachte ein insgesamt schwaches Spiel sogar den Ausbau der Tabellenführung. Lokalrivale Worblingen fiel nach erneuter Niederlage auf sieben Punkte Rückstand zurück, Hauptkonkurrent ist nun der Türkische SV Konstanz, der weiterhin mit fünf Punkten Rückstand lauert.

So kommt es nun am Sonntag 19.5., 15 h zum mit Spannung erwarteten Derby gegen den SV Worblingen. Dass man in dieses Spiel mit sieben Punkten Vorsprung geht, das hatte man zu Beginn der Rückrunde kaum erwarten können.

Schiedsrichter: Thomas Renner (Meßkirch)   
Zuschauer: 60
Tore: (5.) 1:0 Mahmud Mohammed  (22., 30.) 1:1, 1:2 Kevin Peckruhn  (50. FE) 2:2 Lekic  (59.,69.) 3:2, 4:2 Philip Dietrich  (80., FE) 4:3 Kevin Peckruhn  (90.+4) 5:3 Marko Lekic

1.FC Rielasingen-Arlen
1 Denzel, 4 Dietrich, 5 Lekic, 7 Bohnenstengel, 8 Heisrath, 15 Bartels, 17 Greuter, 19 Schorpp (88. 2 Tsimba), 23 Mohammed (80. 39 Horvath), 27 Leukoue Tcheffa, 35 Mendes (36. 18 Weppelmann)

SG Magricos/Centro Portugues
91 Rogosic, 2 S. Carvalho (72. 12 Qendron), 3 Rafael, 4 Cardoso, 5 Salatino, 6 Pachoinig, 7 Karaotcu (77. M. Carvalho), 8 Plavic, 9 Peckruhn, 10 Federico, 11 Nitzsche (84. 14 A.Carvalho)