Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.


Allgemeinverfügung der Gemeinde Rielasingen-Worblingen

Mit Wirkung ab 13. März 2020 hat die Gemeinde folgende Allgemeinverfügung erlassen (Zusammenfassung):

1. Sämtliche öffentlichen Veranstaltungen werden im gesamten Gemeindegebiet der Gemeinde Rielasingen-Worblingen (Rielasingen, Worblingen und Arlen) untersagt.

2. Die Nutzung gemeindlicher Räume, Gebäude und Sportstätten zum Spiel- und Trainingsbetrieb ist untersagt.

3. Die Anordnungen nach Ziffern 1 und 2 treten mit Bekanntgabe in Kraft und sind zunächst bis einschließlich 19.04.2020 befristet.

4. Diese Verfügung ist kraft Gesetzes sofort vollziehbar.

5. Zuwiderhandlungen gegen diese Verordnung stellen eine Straftat dar und können mit Freiheitsstrafe bis zu 2 Jahren oder mit Geldstrafe bestraft werden (§ 75 Abs. 1 Nr. 1; Abs. 3 IfSG).

Der vollständige Text mit Verweisen und Begründung ist auf der Homepage der Gemeinde zu ersehen.

Kurz und knapp:

Training und Spiele sind zunächst bis einschließlich 19. April 2020 untersagt.

Auch die Geschäftsstelle ist bis auf weiteres geschlossen.

Die gute Nachricht zum Schluss:

"Pille's Treff" ist von der Schließung nicht betroffen.

Update 20.03.2020: Aufgrund der Allgemeinverfügung des Landes am heutigen Tag ist nun auch leider Pille's Treff bis auf weiteres geschlossen. 

Seid vorsichtig und bleibt gesund.