Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Jugendabteilung

Interview mit dem neuen E-Jugendtrainer Max Epplen!

 

5 Fragen - 5 Antworten

Hallo Max, herzlich willkommen beim 1. FC Rielasingen-Arlen!

 

Max, stell dich doch bitte einmal persönlich vor?

Hallo zusammen, ich bin 20 Jahre alt und komme aus Friedingen. Ich habe gerade meine Ausbildung zum Industriemechaniker gemacht und arbeite jetzt im Maggi-Werk Singen. Meine Leidenschaft ist ganz klar der Fußball und außerdem bin ich Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Singen.

 

Max, wie verlief dein fußballerischer Werdegang?

Ich habe mit 9 Jahren in Hausen angefangen zu kicken und durchlief dort anschließend alle Altersklassen.

Meine Trainerlaufbahn begann mit 17 als Co-Trainer der E-Jugend und später debütierte ich dann als Cheftrainer dieser Mannschaft. In dieser Zeit habe ich die C-Lizenz und zusätzlich den Torwart-Trainerschein erworben. Ein Jahr später übernahm ich die C-Jugend und konnte in einer schwierigen Saison den Klassenerhalt erreichen. Seitdem habe ich mich immer wieder weitergebildet, unter anderem nahm ich am internationalen Torwarttrainertag in Bregenz teil.

 

Max, wie würdest du dich selber als Trainer beschreiben, auf was legst du besonderen Wert?

In 3 Worten erzählt, ich bin ehrgeizig, akribisch und motiviert.

Wert lege ich bei meinen Jungs auf Ehrlichkeit, Ehrgeiz und Disziplin.

 

Max, was möchtest du gerne mit deiner Mannschaft erreichen?

Ich möchte, dass sich jeder Spieler verbessert, natürlich fußballerisch aber auch menschlich.

Mein Fokus liegt in den spielerischen Aspekten, Ziel ist es am Ende der Saison ein spielstarkes Team geformt zu haben. Dabei lege ich besonderen Wert auf Dribbeln, Passen, Schießen und Koordination.

 

Max, wie sind deine ersten Eindrücke vom Verein und deiner neuen Mannschaft?

Der 1. FC R-A hat mich sehr gut aufgenommen, von der Infrastruktur des gesamten Vereins bin ich beeindruckt. Nach 2 absolvierten Einheiten fällt mir besonders die Spielfreude meiner Kicker auf.

 

Max, besten Dank für das Gespräch, wir wünschen dir viel Erfolg bei unserem Verein!

 

Aufbruchsstimmung in der 2. Mannschaft

Mit enormen Veränderung geht unsere Zweite in die neue Saison. Nicht nur ein neues Trainerteam übernimmt die Geschicke, sondern auch einige Zu- und Abgänge sind zu verzeichnen.
An das scheidende Trainerteam Sascha Jauch und Marc Schroll nochmals an dieser Stelle vielen Dank für eure Leistungen und euer Engagement, wir wünschen euch für eure Zukunft und eure neuen Aufgaben alles Gute und viel Erfolg. Ebenso danken wir allen Abgängen, herzlichen Dank für euren Einsatz! Wir wünschen euch eine verletzungsfreie und erfolgreiche Zeit bei euren neuen Herausforderungen. 
 
Es wird spannend in der kommenden Runde, das sehr junge Team muss sich finden und zu einer Einheit werden. Ebenso gilt es schnellst möglich die Spielideen des neuen Trainerteams Benjamin Heim & Sven Gräble zu verinnerlichen und abzurufen. Die Ziele dürfen sicher nicht allzuhoch gesteckt werden, das junge Team wird auf ihrem Weg das ein oder andere Lehrgeld bezahlen müssen. Aber - wir schicken eine Truppe ins Rennen, die ihr Herz am rechten Fleck hat und das FCRA Logo auf der Brust mit Stolz tragen wird. 
 

Allen Neuen ein herzliches Willkommen, wir freuen uns auf eine gemeinsame tolle Zeit!

59. Dr.-Fritz-Guth-Turnier Rielasingen

Am Sonntag, 08. Juli 2018 findet auf der Talwiese das alljährliche Fussballturnier für Aktivmannschaften zu Ehren von Dr. Fritz Guth statt. Auch hier wird ein Pokal ausgespielt – und das unter 3 Top-Clubs. Nachdem sie 2005 und 2006 bereits auf der Talwiese gastierten, nehmen dieses Jahr die Stuttgarter Kickers zum dritten Mal an diesem Turnier teil. Neben der gastgebenden Mannschaft vom 1.FC Rielasingen-Arlen, wird die des FC Singen 04 das Teilnehmerfeld komplettieren. Das bringt Spannung mit sich – denn alle drei Teams wollen in ihren jeweiligen Spielklassen um den Aufstieg spielen.

Ablauf am Sonntag, 08. Juli 2018:

14:00 – 15:00 Uhr: Kader-Vorstellung des 1.FC Rielasingen-Arlen

15:30 – 16:15 Uhr: Stuttgarter Kickers - FC Singen 04

16:30 – 17:15 Uhr: 1.FC Rielasingen-Arlen - Stuttgarter Kickers

17:30 – 18:15 Uhr: FC Singen 04 - 1.FC Rielasingen-Arlen

Eintrittspreise: keine

Die Vorstandschaft hat sich dazu entschlossen, dieses Jahr keine Eintrittsgelder zu verlangen. „Es soll ein Sonntagnachmittag sein, bei dem Familien auf die Talwiese kommen, um Fussball zu sehen, aber auch um eine Wurst und was zu Trinken zu sich zu nehmen. Es gilt unseren Sponsoren zu danken, dass sie mit Ihrer Werbung den Verein unterstützen und somit solch eine familienfreundliche Aktion wie den Verzicht auf Eintrittsgelder zu ermöglichen.“ Sagt Peter Dreide, 1.Vorsitzender. Die Verantwortlichen, die Aktivspieler und vor allen Dingen die Jugendspieler freuen sich auf Ihren Besuch.

Neuzugang Saison 2018/19

Mit Silvio Battaglia, der vom TSV Berg kommt, verstärkt der 1. FC Rielasingen-Arlen seine Offensive.

Wir begrüssen Silvio ganz herzlich auf der Talwiese und wünschen Ihm viel Erfolg in der kommenden Saison.

 

Jugendabteilung