Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

SPIEL heute ABGESAGT

neuer Termin

Mittwoch 03.05.2017 18:00 Uhr

Der letzte Schritt ist kein Leichter - Duell um den Einzug ins Pokalfinale

Auch wenn die Wetterprognosen für Mittwoch Regen und Kälte auf den vorhersagen, so könnte es spätestens ab 17:45 auf der Talwiese heiß hergehen. Es geht um nicht weniger als um den Einzug in den Rothaus-Verbandspokal-Finale am 25.5. Zu Gast ist eines der Aushängeschilder des südbadischen Fußballs,  der Bahlinger SC.  Die Gäste vom Kaiserstuhl spielen seit Ende der 60er Jahre kontinuierlich in den höchsten Amateurligen und gewannen 2002, 2013, 2015 den Südbadischen Pokal, was ihnen drei Teilnahmen im DFB-Pokal einbrachte.

Weiterlesen

TALENTSICHTUNG FÜR JUNIORENSPIELER

Der 1. FC Rielasingen-Arlen befindet sich in den Planungen für die neue Saison 2017/18.

Um die Aufbauarbeit der Junioren weiter zu verfolgen, sind wir auf der Suche nach talentierten Juniorenspieler aus der Region. Es spielt nicht nur die sportliche Stärke eine Rolle, sondern auch Charakter und Motivation. Wenn Du lernfähig bist und in einem gut geführten Verein Dein Talent zeigen möchtest gibt es die folgende Möglichkeiten zu einem Probetraining:

 

 

 

A Junioren: Montag:     29.5.2017     18:45 Uhr  

B- Junioren:Dienstag:   30.5.2017    18:45 Uhr  

C-Junioren: Mittwoch:  31.5.2017     17:30 Uhr  

D- Junioren Dienstag:  13.6.2017     17:30 Uhr  

Ihr könnt Euch bei unserem Jugendkoordinator und B-Lizenz Trainer Reinhard Graf vorab anmelden.

Mobil: 0162/2412854

Weiter auf dem Vormarsch - Nun schon auf Platz 6

SC Lahr - 1.FC Rielasingen-Arlen 0:3 (0:0)

Der 1.FC Rielasingen-Arlen ist weiter auf einer Erfolgswelle unterwegs, siegte beim Tabellennachbarn in Lahr und blieb im neunten Pflichtspiel hintereinander unbesiegt. Selbstbewusst starteten die Hegauer in die Partie und erspielten sich mit viel Ballbesitz in den Anfangsminuten eine Überlegenheit. Nach sechs Minuten auch die erste große Chance zur Führung. Eine Flanke von Christoph Matt senkte sich gefährlich auf die hintere Torecke, Torhüter Dennis Fietzeck brachte gerade noch seine Fingerspitzen an den Ball, Alen Lekavski lauerte auf den Abpraller traf jedoch aus kurzer Entfernung und spitzem Winkel nur den Lahrer Torhüter der zur Ecke klären konnte. Die Gastgeber standen von Beginn an sehr tief und lauerten auf schnelle Gegenstößen. Die erste Gelegenheit bot sich nach 9 Minuten, als der schnelle Dennis Häußermann steil über die rechte Seite geschickte wurde, sein Abschluß aus 12 Metern halbrechter Position entschärfte Arek Patyk, der für den kurzfristig ausgefallenen Dennis Klose im Tor stand, aber souverän. Die Gäste zeigten ein feines technisches Spiel, suchten immer wieder den Weg zum Gästetor, aber trotz aller Überlegenheit war dann der letzte Pass nicht zielführend.

Weiterlesen

ERFOLGREICHES Fussballcamp

Obwohl Petrus erst am letzten Tag ein einsehen mit den Teilnehmern hatte wurde das Camp unter der Leirung von Reinhard Graf ein voller Erfolg. Alle hatten ihren Spass und selbts für die Torhüter war ein separates Torhütercamp dabei. Für die richtige Verpflegung sorgte Andreas Piller vonPille's Treff der neue Pächter unserer Vereinsgaststätte.Über 60 Teilnehmer ist ein toller Erfolg für die Jugendabteilung des 1. FC Rielasingen-Arlen. Alle freuen sich auf die nächste Ausgabe.

Pressemitteilung

"Es gab sehr konkrete Gespräche zwischen dem 1.FC Rielasingen-Arlen und Steffen Kautzmann als Trainer für den Verein. Steffen war Jugendspieler in Rielasingen und der Verein verfolgte seinen überaus positiven Werdegang. "Steffen ist in unseren Augen einer der begabtesten Trainer in der Region und seine bisher erreichten Trainererfolge unterstreichen das" sagt Peter Dreide, 1. Vorsitzende des Vereins. 

Aufgrund der anhaltenden Spekulationen um ein Engagement, gab es am Montag 10. April 2017 um 12 Uhr ein gemeinsames Mittagessen mit Oliver Hennemann (Sportlicher Leiter), Peter Dreide und Steffen Kautzmann, um die dadurch entstandenen Emotionen aus dem Umfeld zu besprechen. 

Die Unruhe nach dem Pokalerfolg in Rielasingen brachte die gemeinsame Erkenntnis, dass das bereits geplante Traineramt unter diesen Voraussetzungen keine Zukunft hat. "Es freut mich, dass wir uns so freundschaftlich unterhalten konnten und zum gleichen gemeinsamen Ergebnis kamen", finalisiert Peter Dreide die Mitteilung.“

Frühe Weichenstellung Richtung Halbfinale

1.FC Rielasingen-Arlen - Freiburger FC 3:0 (2:0)

12 Klose, 6 Kling, 9 Jeske, 11 Bertsch, 17 Winterhalder, 19 Strauß, 20 S. Stark (71. 18 Niedhardt), 23 Lekavski (84. 24 Lang), 25 Berger, 27 Matt, 28 F. Stark (76. 4 Dietrich, 81. 7 Greuter)

Tore: (5.) 1:0 Christoph Matt  (9.) 2:0 Sebastian Stark  (90. + 3) 3:0 Dennis Lang

Zuschauer: 505      Schiedsrichter: Jürgen Schätzle (Schönwald), Assistenten: Sasa Matosevic, Samuel Kalmbach

In einem hochklassigen Pokalspiel starteten beide Mannschaften furios. In der fünften Minute erkämpfte sich Christoph Matt den Ball, lief ein paar Meter und brachte die Gastgeber mit einem scharfen und platzierten Schuß aus 18 Metern in Führung. Die Gäste kamen in der Folge zu den ersten beiden Ecken und nach der zweiten Ecke stand Ivan Novakovic frei in halblinker Position. Sein Schuß passierte Dennis Klose, doch stand Christoph Matt auf der Linie und rettete die Führung. 

Weiterlesen